Die Eigner

Mr. Evelyn S. Parker

The Lawn, Aigburth, Liverpool; & Little Cumbrae, Millport, N.B.

Mr. Parker war Mitglied in folgenden Yacht-Clubs:
- Royal Clyde
- Clyde Corinthian
- Cumbraes
- Loch Long
- Royal Largs
- Royal London
- Royal Gourock
- Royal Nothern
- Royal Mersey
- Mudhock Yacht Club
- Thames Sailing Club
- Royal Victoria
- Holy Loch Sailing Club
- Royal Western (Scotland)
- Yacht Racing Association

Neben “FINTRA” besaß Mrs. E. S. Parker zur gleichen Zeit noch folgende Yachten:
- Falcon – 13 tons
- Finvola – 6mR
- Fire Fay – 11 tons
- Flya – 6mR
Die beiden 6mR-Yachten wurden mit Lieferung von “FINTRA” verkauft. Die Yacht “FINVOLA” nahm dann unter ihrem neuen Eigner an dem British-American 6-metre cup 1928 teil.
Nach “FINTRA” ließ Mrs. E. S. Parker noch die 6er “FINTRA II” (1933) und “FIONA” (1935) bauen. “FIONA” war der letzte von W. Fife gebaute 6er.
Mrs. E. S. Parker starb im Februar 1936 im Alter von 65 Jahren.

Mr. Arthur S. L. Young

Woodside Cove, Dumbartonshire

Mr. Young war Mitglied in folgenden Yachtclubs:
- Clyde Corinthian
- Royal Nothern
- Mudhock Yacht Club

Neben “SABRINA” besaß Mr. A. S. L. Young zur gleichen Zeit noch folgende Yachten:
- Minette – 1 ½ tons
- Thendara – 94 tons
- Thendara – 48 tons

Mr. James MacLeod

Dunvegan, Mulberry Road, Newlands

Mr. Young war Mitglied in folgenden Yachtclubs:
- Glasgow
- Clyde Corinthian